Station 4

Die Kanzel

Die Spätrenaissance – Kanzel stammt von 1599. Ihr Schöpfer ist leider unbekannt. Sie musste 1803 durch die Erweiterung der Kirche versetzt werden und wurde 1903 restauriert und neu bemalt.

Im zweiten Weltkrieg wurde sie ebenfalls in einen Bunker eingelagert um sie vor der Zerstörung zu bewahren.

Trägt hier Moses die Last der Kanzel?

In der Mitte kann man Jesus, den Salvator erkennen, der die Weltkugel in seiner Hand trägt. Er ist umringt von seinen vier Aposteln, als auch Paulus. Getragen wird die Kanzel vermutlich von Moses, der die große Bürde der Verantwortung für das Volk Israel hatte.

Dreiecksgiebel mit Pastorenköpfen

 

 

 

 

Der Deckel der Kanzel  ist reich geschmückt mit Engelsköpfen. In den Dreiecksgiebeln sind fünf Pastoren abgebildet.

zurück weiter


Übersicht